Zurück zur vorhergehenden Seite

Wichtige Anlageinformationen

Der Wert von Anlagen und die daraus erzielten Erträge können ebenso fallen wie steigen, und Anleger erhalten den ursprünglich investierten Betrag unter Umständen nicht in voller Höhe zurück. Bei Fonds, die in ausländischen Märkten investieren, kann der Wert der Anlage aufgrund von Währungsschwankungen steigen oder sinken. Bestimmte Fonds können in Schwellenländern investieren, die möglicherweise eine höhere Volatilität aufweisen als etabliertere Märkte. Daher kann der Wert einer solchen Anlage steigen oder sinken. Unternehmensanleihen können eine höhere Rendite abwerfen, sind jedoch auch mit einem höheren Kreditrisiko verbunden. Dadurch steigen das Risiko eines Zahlungsausfalls und das Risiko, dass der Kapitalwert Ihrer Anlage sinkt, und die Höhe der Erträge kann schwanken. Rentenwerte sind ebenfalls mit dem Risiko eines Zahlungsausfalls und dem Risiko verbunden, dass der Kapitalwert Ihrer Anlage sinkt; zudem kann die Höhe der Erträge schwanken. Es ist damit zu rechnen, dass sich Zinsschwankungen auf den Kapitalwert von fest verzinslichen Wertpapieren auswirken. Anlagen in kleineren Unternehmen können eine höhere Volatilität aufweisen als Anlagen in gut etablierten Blue-Chip-Unternehmen. Einige Fonds können in Derivate investieren. Die mit dem Einsatz von Derivaten verbundenen Risiken sind von anderer oder möglicherweise bedeutenderer Art als die Risiken einer direkten Anlage in Wertpapiere und andere traditionelle Anlageformen. Es gibt keine Garantie dafür, dass eine vom Fonds verwendete Derivatestrategie Erfolg haben wird. Ein Fonds kann daher beträchtliche Verluste erleiden. Die Wertentwicklung in der Vergangenheit ist kein zuverlässiger Indikator für zukünftige Ergebnisse.

Der Vanguard Eurozone Inflation Linked Bond Index Fund, der Vanguard Japan Government Bond Index Fund, der Vanguard U.K. Gilt UCITS ETF, der Vanguard USD Treasury Bond UCITS ETF, der Vanguard UK Government Bond Index Fund, der Vanguard U.S. Government Bond Index von der Central Bank of Ireland die Genehmigung erhalten, bis zu 100 % ihres Nettovermögens in verschiedene übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente anlegen zu können, die von einem EU-Mitgliedstaat, dessen Gebietskörperschaften, Nicht-Mitgliedstaaten der EU oder staatlichen internationalen Organen, darunter diejenigen, denen ein oder mehrere EU-Mitgliedstaaten angehören, begeben oder garantiert werden. Zum 30. Juni 2016 hatte der Vanguard Eurozone Inflation Linked Bond Index Fund hatte mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbaren Wertpapieren und Geldmarktinstrumenten angelegt, die von Frankreich begeben oder garantiert wurden; der Vanguard Japan Government Bond Index Fund hatte mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbaren Wertpapieren und Geldmarktinstrumenten angelegt, die von Japan begeben oder garantiert wurden; der Vanguard UK Government Bond Index Fund hatte mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbaren Wertpapieren und Geldmarktinstrumenten angelegt, die von Großbritannien begeben oder garantiert wurden; der Vanguard U.S. Government Bond Index Fund hatte mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbaren Wertpapieren und Geldmarktinstrumenten angelegt, die von den USA begeben oder garantiert wurden; der Vanguard U.K. Gilt UCITS ETF mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die vom Vereinigten Königreich begeben oder garantiert werden. Vanguard USD Treasury Bond UCITS ETF mehr als 35 % seines Fondsvermögens in übertragbare Wertpapiere und Geldmarktinstrumente, die von den USA begeben oder garantiert werden. Weitere Informationen zur Anlagepolitik der Fonds finden Sie im Dokument mit den wesentlichen Informationen für den Anleger („KIID“).

Vanguard Investment Series plc und Vanguard Funds plc wurden von der Central Bank of Ireland als OGAW zugelassen und für den öffentlichen Vertrieb in bestimmten EU-Ländern registriert. Interessierte Anleger finden im Prospekt des Fonds weitere Informationen. Interessierte Anleger sollten zudem ihren persönlichen Berater hinzuziehen, um sich über die Auswirkungen zu informieren, die eine Anlage in den Anteilen des Fonds sowie deren Besitz und Veräußerung und die Vereinnahmung von Ausschüttungen aus solchen Anteilen nach den Gesetzen des Landes haben, in dem sie steuerpflichtig sind.

Weitere Informationen zur Anlagepolitik der Fonds finden Sie im Dokument mit den wesentlichen Informationen für den Anleger („KIID“). Das Dokument mit den wesentlichen Informationen für den Anleger („KIID“) und der Prospekt für den Vanguard FTSE U.K. All Share Index Unit Trust sind auf Anfrage unter uk_client_services@vanguard.co.uk oder unter der Telefonnummer 0800 032 3731 auf Englisch erhältlich.

Vanguard Asset Management, Limited ist ein beauftragter Fondsmanager für einige der in Irland domizilierten Teilfonds.

Vanguard Asset Management, Limited stellt lediglich Informationen zu Produkten bereit und erteilt keinerlei Anlageberatung, die auf individuellen Verhältnissen beruht. Bitte wenden Sie sich an Ihren Finanzberater, wenn Sie Fragen zu einer Anlageentscheidung oder zur Eignung bzw. Angemessenheit der auf dieser Website beschriebenen Produkte haben.

© Vanguard Asset Management, Limited.